Nur was wir kennen, können wir auch schützen!
Artenkenntnis vom Aussterben bedroht!

Unser Wissen zur Vielfalt der einheimischen Flora und Fauna ist bedroht (siehe dazu auch Geschichte und Hintergründe). Es besteht jedoch ein ausgewiesener Bedarf an Artenkennern und -spezialisten für unterschiedlichste Gruppen von Lebewesen (Flora und Fauna). Artenkenntnisse, erarbeitet durch jahrelange Erfahrung und Praxis, zum Bestimmen von Pflanzen und Tieren und Vertrautheit mit deren Lebensgrundlagen bilden die Voraussetzungen für unsere Bemühungen zu deren Erhaltung und Schutz.

Dieses Internet-Portal präsentiert das aktuelle Lehrangebot für die Ausbildung zu Artenkennern und -spezialisten für verschiedene Gruppen von Lebewesen (Pflanzen und Tiere) innerhalb der Schweiz. Es dient als Werbeplattform für Ausbildungsangebote zur Artenkenntnis und klassifiziert diese nach unserem fünfstufigen Bildungsmodell. Zudem werden Ausbildungswege zu Artenkennern und -spezialisten aufgezeigt und Kontakte zu den Bildungsanbietern vermittelt.

Dieses Portal ist das Gemeinschaftswerk von sanu, Swiss Systematics Society und Centre Suisse de Cartographie de la Faune CSCF. Die Umsetzung und Gestaltung erfolgt durch sanu future learning ag im Auftrag des BAFU.

  • Newsletter

    Bleiben Sie auf dem neusten Stand mit unserem Newsletter
    E-Mail:


  • News

    Mittwoch, 04.11.2015
    Was blüht denn da? - neue App
    Die Pflanzenbestimmungs- App wurde in den letzten Wochen veröffentlicht und steht im App- Store (iOS und Android) gratis zum Download bereit.

    » Details


  • Angebotsübersicht